IMG_20160412_180442

  • Eine Avocado in einer Schüssel zermantschen.
  • Buchweizenkeimmehl und etwas Salz oder Tamari dazugeben, beides vermengen, kneten und zu Medaillons formen.
  • Die Medaillons auf ein kompostierbares Backpapier legen.
  • Die Medaillons entweder im Dörrautomat bei 40 Grad oder im Backofen bei 50 Grad dörren (Backofentüre einen Spalt offen lassen, dazu z.B. eine Holzkelle verwenden). Dörrdauer ca. 6-8 Stunden je nach dicke der Medaillons.
  • rote Pepperoni, Sonnenblumenkernen, 4 Datteln und etwas Balsamico mixen für die Pepperonisauce. Nach belieben noch Salz oder Gewürze mitmixen.
  • Radisli, Rüebli, Gurken und Kolrabi für den Salat schneiden.
  • Salatsauce: Balsamico, Olivenöl, Kurkuma, Dill und etwas Salz

IMG_20160412_185058

  • Kakaobutter im Wasserbad schmelzen.
  • eine grosse Hand voll Datteln mit Wasser zu einer cremigen Masse mixen.
  • einen grossen Teil der Dattelmasse mit gemahlenen Hasselnüssen vermengen und kneten.
  • Den Haselnussdattelteig zu Plätzchen formen.
  • Die flüssige Kakaobutter mit zwei Teelöffel Carob und dem restlichen Mandelmuss vermischen.
  • Die Plätzchen in die Kakaobutter-Carob-Masse wenden, auf einen Teller legen und ab in den Kühlschrank.