„Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich zu finde.“ (Galileo Galilei)

 

Hier ein paar Fragen, die wir uns zum Thema Lernen stellen/stellten:

  • Braucht es Druck, Belohnung, DSC_6766Angst und Zwang damit Menschen lernen können?
  • Weshalb muss Wissen verglichen werden?
  • Haben Kinder genügend Zeit um ihren Interessen nachzugehen oder folgen sie viel mehr Interessen anderer?
  • Lernen Menschen sitzend an einem Pult/Tisch am effektivsten?
  • Müssen Menschen abhängig sein um lernen zu können?
  • Ist es gut wenn wir die Verantwortung fürs Lernen abgeben?….können wir das überhaupt oder geben wir sie nur scheinbar ab?
  • Lernen Menschen mit Gleichaltrigen und mit Machtgefälle besonders gut?
  • Brauchen Menschen andere Menschen um herauszufinden wann eine Lernpause angebracht ist?…gibt es überhaupt Lernpausen?
  • ….

„Freilernen hat für uns nichts mit einer bestimmten Religion zu tun, sondern viel mehr mit einer Weltanschauung und Lebenseinstellung!