Lernen

“Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich zu finde.” (Galileo Galilei)

 

Hier ein paar Fragen, die wir uns zum Thema Lernen stellen/stellten:

  • Braucht es Druck, Belohnung, DSC_6766Angst und Zwang damit Menschen lernen können?
  • Weshalb muss Wissen verglichen werden?
  • Haben Kinder genügend Zeit um ihren Interessen nachzugehen oder folgen sie viel mehr Interessen anderer?
  • Lernen Menschen sitzend an einem Pult/Tisch am effektivsten?
  • Müssen Menschen abhängig sein um lernen zu können?
  • Ist es gut wenn wir die Verantwortung fürs Lernen abgeben?….können wir das überhaupt oder geben wir sie nur scheinbar ab?
  • Lernen Menschen mit Gleichaltrigen und mit Machtgefälle besonders gut?
  • Brauchen Menschen andere Menschen um herauszufinden wann eine Lernpause angebracht ist?…gibt es überhaupt Lernpausen?
  • ….

“Freilernen hat für uns nichts mit einer bestimmten Religion zu tun, sondern viel mehr mit einer Weltanschauung und Lebenseinstellung!

 

Veröffentlicht unter Lernen

unschooling

unschooling bedeutet für uns:

– Einander möglichst achtsam zu begegnen

– Das Konzept der Formulation von Arno Stern auf das Leben zu übertragen

– Die Kinder an den täglichen Aktivitäten teilhaben zu lassen

– Bedürfnissen Beachtung zu schenken

– Begleiten statt erziehen

– Kinder mitbestimmen und mitentscheiden zu lassen

– Kinder auf Augenhöhe zu begegnen

– Frei lernen lassen und nicht laissez faire

– Eine anregende (Lern-)Umgebung zu bieten

– Materialien zur Verfügung zu stellen

– Selten aktiv zu spielen sondern sich nur einzuschalten wenn man danach gefragt oder darum geben wird

– Interessen Raum zu geben und nicht zu unterrichten

– Sich innerhalb von (wenigen) Regeln frei zu bewegen

– Seine Potentiale entfalten zu dürfen

– Sich Zeit zu nehmen

– Da zu sein wenn man gebraucht wird

– Entdecken….(sich selbst, das Leben, die Umwelt, das Umfeld….)

– Sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln

– …

 

Bilderbücher

In unserem Haushalt findet frau viele Bücher, trotzdem finde ich (Tanja) es sehr schwierig wirklich schöne Bilderbücher zu finden, bei denen mir sowohl der Inhalt wie auch die Aufmachung gefällt.

DSC_2386

 

 

 

 

Diese Bilderbücher kann ich weiter empfehlen:

  • Butler M. Christina: Der kleine Igel und die rote Schmusedecke.
  • Weniger Brigitte, Tharlet Eve: Das grosse Buch von Pauli.
  • Van Geffen Lidwien: Tim und seine Tiere.
  • Volmert Julia: Zwei beste Freunde halten zusammen.
  • Chiew Suzanne, Pedler Caroline: Der kleine Dachs un der ängstliche Maulwurf.
  • Timbers Susanne: Das vergessliche Eichhörnchen.
  • Krämer Marina: Du bist echt stark kleiner Tiger!
  • Emmett Jonathan: Zu Hause ist es am schönsten.
  • Dölling Beate, Weber Mathias: Jim Knopf und Lukas der Lokomativführer. Gesammelte Abenteuer.
  • de Saint-Exupéry Antoine: Der kleine Prinz, Ein bezauberndes Puzlebuch
  • Knister, Tharlet Eve: …das verprche ich dir
  • Ichikawa Satomi: Was macht ein Bär in Afrika?
  • Pflock Rose: Matz Fratz und Lisettchen im Gewitterregen.
  • Pflock Rose: Nachts, wenn alle schlafen.
  • Pflock Rose: Wenn der Frühling kommt.
  • Pflock Rose, Iwamura Kazuo: Die Schlittenfahrt.
  • Iwamura Kazuo: Vierzehn Mäuse ziehen um.
  • Iwamura Kazuo: Vierzehn Mäuse machen Picknick.
  • Imwamura Kazuo: Familie Maus im Schnee.
  • de Beer Hans: Kleiner Eisbär wohni fährst du?
  • Pfister Marcus, Siegenthaler Kathrin: Wie de Samichlous zu sim Schmutzli cho isch.
  • Walsch Neale Donald: Ich bin das Licht! Die kleine Seele spricht zu Gott.
  • Walsch Neale Donald: Die kleine Seele und die Erde.
  • Birkenstoch Anna Kathrina, Steckmann Petra: Charlotte und ihr Schutzengel.
  • Drescher Daniela: Die kleine Elfe kann nicht schlafen.
  • Hoffmann Kathleen, Rau Micha: Amelie Anders stellt die Welt auf den Kopf.
  • Watts Bernadette: Wollen wir Freunde sein?

Spiel- und Lernmaterial für drinnen

Diese Spielsachen findet man bei uns:

  • Kletterbogen
  • Magnetlabyrith
  • Bandolino
  • Holzfahrzeuge (Radlader, Stapler, Kran, Feuerwehrauto und Traktor mit Wagen)  mit selbstgemachten Holzscheiben zum ein und ausladen.
  • Kugelbahn aus Holz
  • Brioeisenbahn
  • Feuerwehrrutschauto aus Holz
  • Lego
  • Puppenwiegen aus Holz
  • TraumzeltDSC_7768
  • Stokke Hippo
  • Wisa Gloria Schnecke
  • Bastelmaterial
  • Tannzapfen, Nüsse, Steine etc.
  • Spieltücher
  • Tiptoi
  • Radio, CDs, Kasetten
  • Bauklötze aus Holz
  • Spielzeugautos, Traktore, Busse etc.
  • Bio-Baumwollplüschtiere und -puppen
  • Puzzles und Magnetpuzzles
  • Sitzhängematte
  • Biegepuppen
  • Balancebrett aus Holz mit zwei Holzkugeln
  • Bälle aus Naturkautschuk und ein Luftmatz gefüllt mit Bio-Baumwolltücher.DSC_6633
  • Holzbuchstaben
  • Gesellschaftspiele
  • Murmelbahn und Murmeln
  • Magnete
  • Steckspiele
  • Kindertisch mit Stühlen aus FSC-Holz
  • Verkleidungskiste
  • selbstgemachtes Spielzeug wie Kissen mit unterschiedlichen Füllungen, Bauklötze, Trommel…
  • Matador
  • Krämerwaage, Holzkasse und Holztelefon

Spiel- und Lernmaterial für draussen

Diese Spiel- und Lernmaterialien findet frau bei uns:

  • Tragetuchschaukel
  • Rutschbahn
  • Sandkasten, Sandkastensitzbagger und Sandkastenspielzeug
  • Like a bike
  • micro skate scooterDSC_7309
  • Fahrrad
  • Dreirad aus Holz
  • Kinder-Schubkarre
  • Kinder-Handwagen
  • Traktor
  • Ulfbo
  • Werkzeug
  • Bob, Schlitten, Rutscher,
  • Skis
  • Gartenwerkzeug für Kinder
  • Bälle
  • Tannzapfen, Nüsse, Steine etc.
  • Hängematte
  • StirnlampeDSC_7218
  • Jogliermaterialien
  • Strassenkreiden
  • Seifenpläterli